Samstag, 22. Mai 2010

Internationaler Comic-Salon Erlangen

Zum diesjährigen 14. Internationalen Comic-Salon in Erlangen (3.-6. Juni) sind wir wieder mit einem großen Stand vertreten. Der Comic-Salon ist das wichtigste Comic-Event im deutschsprachigen Raum. Auf dem Salon werden insgesamt über 30 Ausstellungen mit über 1.000 Originalzeichnungen gezeigt und über 300 Comickünstler anwesend sein, das gesamte Festivalgelände ist über 12.000 m² groß.

Zur Neuerscheinung des 400-seitigen Buchs „Seelenstrips - Autobiografische Comicblogs“, in dem auch Animexx-Zeichner wie Zeit (Lew Bridcoe), Leaf_van_Genova (Katja Klengel), Tinfang (Caroline Ring) und Zwiebelprinzessin (Asja Wiegand) vertreten sind, wird begleitend eine Ausstellung laufen.

Nachwuchstalente können sich beim Verlag am Samstag und Sonntag jeweils von 14-15 Uhr mit ihren Arbeiten vorstellen.

Wir erwarten folgende Zeichner an unserem Stand:
Helen Aerni
Lew Bridcoe
Klaus Cornfield
Tobi Dahmen
Vicky Danko
Roland Eitler
Tim Gaedke
Sascha Gallion
Geier
Groobert
Daniel Henze
Katja Klengel
Johannes Kretzschmar
Désirée Kunstmann
Lapinot
Leo Leowald
Bastian Melnyk
Lisa Neun
Maike Plenzke
Jasmin Puschacher
Caroline Ring
Isabell Ristow
Rittiner & Gomez
Ingrid Sabisch
Ulf Salzmann
Olivia Vieweg
The Royal Walchs
Asja Wiegand
Wittek

Signiertermine werden direkt am Stand bekannt gegeben.
Wir freuen uns darauf, Euch in Erlangen begrüßen zu können!

Donnerstag, 20. Mai 2010

Irina Frisorger ...

... auch bekannt als Rinpix dürfte allen Freunden unseres Manga-Magazins „Paper Theatre“ durch ihre Serie „Wunjo“ bekannt sein. In letzter Zeit war es etwas still geworden um diese vielseitige Zeichnerin, aber wie Irina mir jetzt erzählte, arbeitet sie jetzt auch als Mediengestalterin und gestaltet Anzeigen, Logos, Briefbögen usw.

Eines ihrer neuesten Werke könnt Ihr hier bewundern, ein Cover für die Hörspielreihe „Leonie“ von EUROPA, von der hoffentlich bald noch mehr Titel erscheinen werden.

http://www.rinpix.de
http://wunjo.kulando.de

Mittwoch, 12. Mai 2010

Mardi Gras in Dresden!

Unsere Zeichnerin und Freundin Katja Klengel alias Leaf_van_Genova ruft zum Comicchaos:

„Kommt alle! Nicht nur einen tollen Flyer hat uns Comiczeichner Matthias Lehmann gestaltet, sondern zum Fest wird er auch selbst anwesend sein, signieren, Comics verkaufen. Und das alles im Rahmen seiner Ausstellung, die er zusammen mit Malerkollegen Matthias Hermann hat, in der man viele Exponate bewundern kann.

Zudem gibt es eine szenische Lesung zu seinem Werk „Bohne und Hase“ sowie eine Vortragsreihe über die „Urgesteine der Comicgeschichte“ und zum Thema „autobiografische Comics“.

Weiterhin anwesend: Mamei (beatcomix Dresden), Lilli Loge (http://lilliloge.de) und Franziska Junior (http://franziskajunior.blogspot.com) und ich!

Sachen vom Schwarzen Turm und Merchandise von Olivia Vieweg wird es auch zu kaufen geben! Außerdem gibt es Kuchen und Suppe (nicht zwingend gleichzeitig)!“

Wir wünschen jetzt schon mal viel Spaß!

Neuer Webcomic

Hallo alle da draußen!

Ich hab es endlich geschafft einen Webcomic zu starten, auf Comicstars.de wird es ab jetzt jeden Freitag einen neuen Strip zu "The Aucklanders" geben. Eine Geschichte über vier Teenager, die in Auckland (Neuseeland) leben. Der Comic ist kostenlos! Ich würd mich sehr freuen, wenn einige von euch mal vorbeischauen. Der Comic macht mir viel Spaß und ich würde ihn gerne noch eine Zeit lang zeichnen.

Ich werde auch demnächst den Comic in meinem Blog www.theaucklanders.blogspot.com auf Englisch hochladen, dazu wird es auch Skizzen und anderes geben.

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim lesen!


Isabell Ristow

Montag, 10. Mai 2010

Reklame für „Usagi“ und „Panik“!

Anzeigen basteln macht Spaß! Die hier ist für das neue „Comicgate“-Magazin bestimmt, das genau wie die beiden Neuerscheinungen, die ich hier ankündige, auch zum Comic-Salon in Erlangen erscheinen wird.

Freitag, 7. Mai 2010

„Blütenträume“ - fast Halbzeit!

Vor einer Woche hatten wir dazu aufgerufen, uns Bewerbungen für das nächste „Blütenträume“ zu schicken.
Eine Flut an Mails ist bei uns schon eingegangen, es sind auch schon sehr schöne Arbeiten dabei. Eine Woche habt Ihr noch Zeit, uns Eure Mangaseiten zuzusenden.
Weil mehrere Fragen kamen:
Die Manga-Seiten müssen:
- nicht extra angefertigt werden (es können alte Seiten sein)
- nicht unbedingt aus dem selben Projekt stammen.
Benachrichtigungen gibt es erst nach dem Ablaufen der Bewerbungsfrist.
Danke also für die bisherigen Sachen, und wir freuen uns auf die nächsten!
Einsendeschluss ist der 16. Mai!

Die nebenstehende Illustration stammt von Stella Brandner / Teilzeitheldin aus „Blütenträume“ Band 3.

Comicfest in Dresden!

Morgen ist Comicfest in Dresden und eventuell sind wir auch da, nur als Besucher allerdings, nicht mit Verkaufsstand.

Nebenbei: morgen ist auch noch der große erste deutsche Gratis-Comic-Tag! Auf in die Comicshops, denn dort kann man bis zu 30 Comics vollkommen gratis bekommen!

Donnerstag, 6. Mai 2010

„Koneko“ # 38

Frisch am Kiosk: die aktuelle Ausgabe der „Koneko“ (# 38, Mai/Juni 2010)! Darin gibt es eine 8-seitige Strecke von und mit Vicky Danko alias Cataki, die für diese Ausgabe von uns auch interviewt wurde.

In einem doppelseitigen Workshop kann man außerdem die Entstehung einer Farbillustration von Vicky verfolgen.

Viele Animexx-User sind wahrscheinlich auch mit Vickys Geschichte „Zwischen den Zeilen gelesen“ vertraut. Die ersten 8 Seiten daraus wurden jetzt auch in der neuen „Koneko“ abgedruckt.
Kapitel 1 dieser zu Herzen gehenden Geschichte könnt Ihr Euch bei comicstars.de für nur 96 Cents downloaden.


Weiterführende Links:
Vickys Website
Vicky bei Animexx



Mittwoch, 5. Mai 2010

Seelenstrips!

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das traditionelle Tagebuchschreiben, die Begabung, Comics zu zeichnen, und die unendlichen Möglichkeiten des Internets eine wunderbare Einheit zu bilden begannen. Es entstanden die „Comicblogs“.
Der amerikanische Vorreiter James Kochalka, der seit 1998 seinen täglichen Comicblog führt, inspirierte auch hierzulande Blogger wie Leo Leowald, Flix und Beetlebum, die eine riesige Leserschaft um sich geschart haben. Mit ihren mehr oder weniger autobiografischen Comics bereichern sie vielfältig die Internetlandschaft.

Das vorliegende Buch präsentiert eine Sammlung der schönsten Strips von 30 Zeichnerinnen und Zeichnern und klärt in Comicform auf amüsante Weise, wie man erfolgreich Comics bloggt. Herausgegeben wird die mit 400 Seiten dickste Turm-Publikation ever von Ulf Salzmann und Johannes Kretzschmar.
Dabei sind auch die aus verschiedenen Turm-Manga-Publikationen bekannten Zeichnerinnen Lew Bridcoe (Zeitwolf), Katja Klengel (Leaf_van_Genova), Maike Plenzke (Picaresque) und Asja Wiegand (Zwiebelprinzessin).
Das Buch erscheint im Juni zum Internationalen Comic-Salon in Erlangen, parallel dazu wird auch eine Ausstellung stattfinden.