Dienstag, 31. August 2010

Beide „Panik Elektro“-Herausgeber für den Sondermann nominiert!

Unsere „Panik Elektro“-Herausgeber Ulf „Flausen“ Salzmann und Johannes „Beetlebum“ Kretzschmar sind dieses Jahr beide für den begehrten „Sondermann“ nominiert. Natürlich in der Kategorie „Webcomic oder -manga 2010“ ...

Freitag, 27. August 2010

„Life Tree's Guardian“ holt sich den Animania-Award!

Die Serie „Life Tree's Guardian“ von Natalie Wormsbecher (Menolly) wurde im August auf der Animagic als „Bester Manga National“ ausgezeichnet. Wir gratulieren auf das Herzlichste, nicht zuletzt weil Natalie unseren Kleinverlag seit Jahren begleitet und unterstützt hat.
Von Anbeginn an war sie mit mehreren schönen Geschichten in unserem Magazin „Paper Theatre“ vertreten. Und 2007 hob sie für uns die Reihe „Blütenträume“ aus der Taufe, betreute als Herausgeberin den ersten Band und steuerte dazu eine Geschichte bei sowie die Cover für Band 1 und 3. Noch heute hat sie ein wachsames Auge auf die Arbeiten an den neuen Geschichten für die Reihe und steht uns mit Rat und Tat zur Seite.

Danke dafür! Wir freuen uns mit ihr über diesen schönen Erfolg!
Natalies Homepage: www.menolly.de

„Koneko“ # 39 und 40!

Frisch am Kiosk: die Jubiläums-Ausgabe der „Koneko“ (# 40, September/Oktober 2010)! Darin gibt es eine 8-seitige Strecke von und mit Lisa Rau alias Livanya, die für diese Ausgabe von uns auch interviewt wurde.

Lisa studiert zurzeit Medienwissenschaften in Köln. Mehrere ihrer Kurzgeschichten wurden bereits in Anthologien abgedruckt, unter anderem bei uns in „Es war keinmal“ und „Kappa Maki“.
Ihr neuestes Werk „Nebelmeer“ ist eine Fantasy-Geschichte, die in Zusammenarbeit mit Anna „Liona“ Rotenberg in „Paper Theatre“ 7 erschienen ist.
In der neuen „Koneko“ könnt Ihr Euch den Auftakt von „Nebelmeer“ nun auf acht Seiten anschauen.

In einem doppelseitigen Workshop kann man außerdem die Entstehung eines Aquarells von Lisa verfolgen.
Lisas Webseite: http://www.nin-muin.de.vu/

Wie Ihr vielleicht inzwischen schon gemerkt habt, gibt uns die „Koneko“ netterweise regelmäßig Gelegenheit, Zeichner aus unseren Reihen vorzustellen.

In der Ausgabe davor, also der „Koneko“ # 39, Juli/August 2010 war das Stefanie Krüger alias m-u-ll-e, die ebenfalls einen Workshop zeigte und von uns in einem doppelseitigen Interview vorgestellt wurde.

Stefanie ist ist einigen von Euch vielleicht schon durch ihre Kurzgeschichte „Magical Melodies“ aus „Blütenträume“ 3 bekannt. Während sie für „Blütenträume“ 4 als Herausgeberin tätig ist, kann man ab September auch die Shonen-Ai-Story „Wenn es Frösche regnet ...“ aus ihrer Feder in „Hungry Hearts“ 5 bewundern.
Weitere Zeichnungen und Doujis von ihr finden sich außerdem auf Animexx, deviantart und in den Bänden des Animexx-Manga-Mixx.
Stefanies Homepage: http://www.mullesmagicworld.blogspot.com/



Samstag, 14. August 2010

Präsentiert euch auf Animexx.de

Hallo Leute,

ich habe mir etwas zur Präsentation der Previews meiner Beiträge bei Anthologien hier beim "Schwarzer Turm" Verlag auf Animexx.de ausgedacht.

Mein Gedanke: Für die Leser mehr Übersicht und für die Zeichner weniger Arbeit.

Link zu meinem Beispiel

Ein Dôujinshi, der alle Beiträge bewirbt. Wann immer ich mitwirke, lade ich einfach ein neues Kapitel hoch. In meinem Fall ein Dôujinshi, der die ganze "Hungry Hearts" Reihe bewirbt. Wenn ich auch keinen neuen Beitrag leiste, so kann ich für jeden neuen Band ein Kapitel anlegen und zumindest ein Fanart beisteuern und so etwas Werbung machen.

Der Sinn der Sache: Ein einziger Dôujinshi zieht mehr Aufmerksamkeit auf sich, als immer wieder einen neuen anzulegen. Die Fangemeinde wächst schneller und auch alte Leser werden über neue Seiten informiert.

Tipp: Schaut euch doch bei den "Hungry Hearts" Previews mal um.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
~ Ultraviolet