Freitag, 26. August 2011

Asja Wiegand erhält den Sondermann-Preis „Newcomer 2011”


Aus einer Meldung der Buchmesse zum „Sondermann“-Preis:
Jury-Preise: „Newcomer 2011“ und „Bernd-Pfarr-Sondermann für Komische Kunst“
 
Die beiden Preisträger der Jury-Kategorien Newcomer und Bernd Pfarr-Sondermann für Komische Kunst werden in jedem Jahr von einer Jury ausgewählt und stehen bereits fest. Die Kategorie Newcomer ist mit 1.000 Euro dotiert und stellt einen talentierten Nachwuchskünstler in den Mittelpunkt. Newcomer 2011 ist Asja Wiegand (www.gestern-noch.de). Sie wird für ihre Geschichten voll emotionaler Tiefe und Kraft ausgezeichnet, die - oft losgelöst von konventionellen Erzählweisen - den Leser in ihren Bann schlagen.
Unsere besten Glückwünsche an Asja!
Wir stecken gerade in den Vorbereitungen zu einem Buch mit Asjas Arbeiten, das in unserer Reine „turm offline“ zur Buchmesse erscheinen wird. Mehr Infos demnächst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen