Freitag, 9. September 2011

Blütenträume” Band 4 präsentiert: Katharina Kirsch

Heute wollen wir Euch die vierte Zeichnerin unseres neuen „Blütenträume”-Bandes  vorstellen, Katharina Kirsch/kacha.

Ihre Geschichte heißt „Auf den ersten Blick”. Zum Inhalt: Bea hat die Angewohnheit, sich vom Äußeren eines Jungen beeindrucken zu lassen. Leider haben die Hübschen oft einen miesen Charakter und die netten wiederum ein unansehnliches Äußeres. Als ihre Freundin ihr ein Blind Date verschafft, will sie es wortwörtlich blind versuchen. Mit einer Augenbinde hofft sie, sich selbst zu überlisten und erst nach dem Charakter zu urteilen. Als sie Lukas kennenlernt, scheint alles gut zu laufen, aber irgendwann nagt doch die Neugierde an Bea, wie er denn aussehen könnte ...
Leseprobe auf Animexx


Die gebürtige Berlinerin (Jahrgang 88) freut sich, im nächsten Jahr ihre Ausbildung im Bereich Grafik-Design abschließen zu können, um anschließend berufstätig zu werden. Weiterhin aktiv in der Manga­szene wird sie aber bleiben. Neben der Beteiligung und Produktion an dem Independent-Projekt „Baito Oh!”, einer Anthologie des Manga-Clubs der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Berlin, leitet sie ab und an auch Workshops in verschiedenen Bundesländern. Hoch motiviert über die baldige Veröffentlichung ihrer Geschichte „Nachtläufer” unter neuer Führung, versucht Katharina außerdem das Phänomen zu ergründen, weshalb man nachts besser zeichnen kann als am Tage.

http://kacha-katching.blogspot.com
http://kacha.animexx.jp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen