Montag, 5. September 2011

Katja Klengel im neuen „Comix”

Das aktuelle „COMIX” stellt wieder eine interessante Comic-Bloggerin aus unserer seit längerem vergriffenen „Panik Elektro”-Ausgabe „Seelenstrips” vor, Katja Klengel nämlich und ihr Blog http://leafvangenova.myblog.de.

Ein paar Infos zu Katja: Sie studiert seit 2008 Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Inspiriert von Comic-Zeichnern wie Flix und Asja Wiegand begann sie 2007 ihr autobiografisches Blog-Comic „Blattonisch”, auf dem sie humoristische, aber auch melancholische Momente ihres Lebens festhält. Mit dynamischem Strich und in selbstironischer Manier erzählt Katja von ganz alltäglichen Situationen, durchzechten Dresdner Nächten, Beziehungsproblemen oder Frust an der Hochschule. In ihrer neuesten und bisher längsten „Blattonisch”-Episode „Resistance – Widerstand ist zwecklos!” berichtet sie sehr offen über ihre Probleme im Studium und über die Trennung von ihrem Freund.
Veröffentlichungen: „Es war keinmal” (Schwarzer Turm, 2006); „Subway to Sally-Storybook” (Egmont/EMA, 2008); „Panik Elektro” 7 (Schwarzer Turm, 2010); „Comix & Beer” 2 (Comicstammtisch Leipzig, 2011) 

1 Kommentar:

  1. Bisschen schade für neue Interessenten, dass Seelenstrips ausverkauft ist...

    AntwortenLöschen