Mittwoch, 24. Oktober 2012

Bericht über den 24-Stunden-Comic-Tag der „TLZ”

Am 23. Oktober 2012 berichtete die „Thüringer Landeszeitung” über unseren Weimarer 24-Stunden-Comic-Tag ...
Unser Bericht folgt natürlich noch!

Montag, 22. Oktober 2012

Sami06 im neuen „Comix”


Kürzlich ist die neue Ausgabe von „Comix” erschienen (die September-Ausgabe), und hier seht Ihr das Backcover mit einem Motiv von Zeichnerin Sami06. Ihre Story „Lieben$wert” wird gerade in mehreren Fortsetzungen im „Comix”-Magazin veröffentlicht.
Im Dezember wird der erste Teil dann als schmuckes Büchlein in unserer Reihe „Hentai Hearts” bei Schwarzer Turm erscheinen.
Alle „COMIX”-Ausgaben sind auch im Freibeutershop erhältlich ...

Samstag, 20. Oktober 2012

24-Stunden-Comic-Tag pünktlich gestartet!

Pünktlich um 12 Uhr startete heute in der Kreativ-Etage Weimar bei herrlichstem Sonnenschein unser 24-Stunden-Comic-Tag.
Mit von der Partie sind unter anderem Katharina Netolitzky, Yi Luo, Sarah Stowasser, Miriam Kaniß, Robér Roller, Johannes Kretzschmar, Matthias Lehmann, Jeff Chi, Tim Gaedke und Adrian vom Baur, hier noch voller Tatendrang vor den Türen der Kreativ-Etage.
Wer heute Zeit und Lust hat, vorbeizuschauen, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Samstag, 13. Oktober 2012

„Koneko” # 53 mit Lydia Klöckener

Die neue Ausgabe der „Koneko” (# 53, November/Dezember 2012) ist ab sofort am Kiosk zu haben und präsentiert eine sieben-seitige Leseprobe der Geschichte „Angel Wings” von Miyu-chan alias Lydia Klöckener, die sie für unserer Shoyo-Reihe „Blütenträume” gezeichnet hatte. Dazu gibt es ein Kurzporträt von Lydia zu lesen.

Leseprobe auf Animexx
Link zum Buch

Freitag, 12. Oktober 2012

Interview mit Kamineo auf AnimePro.de

Ein ausführliches Interview mit „Alpha²”-Zeichnerin Kamineo ist gerade auf Animepro.de online gegangen. Kamineo berichtet unter anderem von ihrem cholerischer Kunstlehrer, den strengen Zeitplänen und erläutert die Vorzüge von westlichen Comics und Mangas.
Link zum Interview

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Presseecho auf Olivia Viewegs „Endzeit”

Nach der Veröffentlichung der Graphic Novel „Endzeit” von Olivia Vieweg, in der sich zwei junge Mädchen nach einer Zombie-Apokalypse von Weimar nach Jena durchschlagen müssen, gab es einige erfreuliche Reviews auf verschiedenen Webseiten. Nach der Kurzbesprechung in der Printausgabe des „Tagesspiegels” folgte nun eine längere Online-Besprechung. Ebenso auf Splashcomics.de. Über so viel positive Kritik kann man sich nur freuen! Das Buch ist weiterhin im Comicfachhandel, über den Freibeutershop und Amazon erhältlich sowie in der Thalia in Jena und Hoffmanns Buchhandlung in Weimar.

Besprechnung auf Splashcomics.de
Link zum Buch