Sonntag, 21. September 2014

Ankündigung: 12-Stunden-Comic-Tag in der Kreativ-Etage Weimar

In etwa zwei Wochen, am 4. Oktober, ist es wieder soweit, der Internationale 24-Stunden-Comic-Tag ruft weltweit Comiczeichner auf, sich an diesem Event zu beteiligen.
Nach den schönen Veranstaltungen der vergangenen Jahre wird auch 2014 wieder ein Comic-Tag in der Kreativ-Etage Weimar stattfinden, allerdings die etwas nervenschonendere Version als 12-Stunden-Marathon.
Die Regeln sind einfach und schnell erklärt:
- Jeder Teilnehmer zeichnet einen Comic.
- Jeder Comic muss innerhalb von 12 Stunden gezeichnet werden, das heißt von 12 bis 24 Uhr.
- Es darf pausiert werden, allerdings zählt die Zeit weiter.
- Außer dem Bereitlegen von Arbeitsmaterialien und einem Grund-Koffein-Level darf nichts vorbereitet werden.
- Jeder Comic muss (mindestens) 12 Seiten oder 50 Panels umfassen.
- Die Seiten werden chronologisch und nacheinander gezeichnet, jede Seite wird sofort nach Fertigstellung zum Lesen für Schaulustige und Teilnehmer aufgehängt.

Zugelassen sind diesmal nur geladene Gäste, aber der Workshop-Raum der Kreativ-Etage steht allen Neugierigen, die einmal live dabei sein wollen, wenn Comics entstehen, natürlich wieder offen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen